PANDION KLOSTERGÄRTEN – Köln Junkersdorf

Früher ragten an der Aachener Straße in Köln-Junkersdorf die Satellitenschüsseln von RTL in den Himmel, heute ist hier ein komplett neues Stadtviertel entstanden. Es verdankt seinen Namen dem ehemaligen Kloster „Zum Guten Hirten“ und entstand nach Plänen von Molestina Architekten. Die Gebäude beherbergen 287 Miet- und Eigentumswohnungen sowie Gewerbeflächen, dazwischen sind großzügige Plätze und Grünanlagen angelegt.


Wohneinheiten

153


Gewerbeeinheiten

6.400 qm


Fertigstellung

2016


Projektvolumen

94 Mill.


Architekten

Molestina Architekten, Köln