PANDION ISARBELLE – München Obersendling

Auf dem ehemaligen Siemensgelände in München-Obersendling ist ein neuer Stadtteil zum Wohnen, Leben und Arbeiten entstanden. PANDION hat im östlichen Teil des Areals ein Wohnhochhaus mit aufsehenerregender Fassade errichtet. Die fünfgeschossigen Umgebungsgebäude bieten 75 Eigentumswohnungen mit Größen zwischen 53 und 150 Quadratmetern. Der Entwurf stammt vom Münchner Büro bzb Botzenhardt, Zeitler, Blaimberger.


Wohneinheiten

75


Fertigstellung

2012


Projektvolumen

26 Mill.


Architekten

bzb Botzenhardt, Zeitler, Blaimberger, München